Mehr Zeugnisse des Gegenteils

Mehr aus Caxtons Vorrede (1485)

Auch Galfridus in seinem Britischen Buch berichtet sein Leben; und in manchen Orten Englands sind noch viele Andenken an ihn und werden ewig bleiben, und ebenso an seine Ritter.

Erstlich ist in der Westminsterabtei am Schrein des heiligen Eduard der Abdruck seines Siegels in rotem Wachs, in einem Kristall eingeschlossen, erhalten, worauf geschrieben ist: Patricius Arthurus, Britannie, Gallie, Germanie, Dacie, Imperator.

Item könnt ihr an der Burg von Dover Gawains Trinkbecher und Craddocks Mantel sehen; in Winchester den Runden Tisch; an anderen Orten Lancelots Schwert und viele andere Dinge.

DER TOD ARTHURSSIR THOMAS MALORY – ERSTER BAND – IM INSEL-VERLAG ZU LEIPZIG – 1913

Ihre wunderbaren Fahrten

Dies edle und freudenreiche Buch heißet Der Tod Arthurs obzwar es handelt von Geburt, Leben und Taten des genannten Königs Arthur / von seinen edeln Rittern vom Runden Tische / und ihren wunderbaren Fahrten und Abenteuern / von der Vollendung des Heiligen Grals / und schließlich von ihrer Aller schmerzlichem Tode und Abscheiden von dieser Welt

welches Buch ins Englische gebracht wurde durch den Ritter Sir Thomas Malory – Erster band – Im Insel-Verlag zu Leipzig – 1913

An Peter Scher

Mein lieber Peter Scher,
Horch her:

Ich hätte dich manchmal hassen
Und an der Gurgel fassen
Wollen, dich, den der Ringelnatz liebt.
Weil du nicht lernst, daß es Etwasse gibt,
die gar nichts mit sich anfangen lassen.
Oder weil du, der auch du mich liebst,
das nicht zugibst.
Und gerade auf das Zugeben
Kommt’s an im Leben.

Du bist oft an falscher Stelle zu dick.

Wir sind Freunde auf Lebenszeit.
Ich kenne deine Vergangenheit.
Und ich weiß: im wichtigen Augenblick
Bist du ganz und groß und hilfsbereit.

Joachim Ringelnatz: Allerdings
Gedichte, © 1928 by Ernst Rowohlt Verlag